Skip to main content

Dein unabhängiges Gaming-Laptop-Verbraucherportal.

Unser Gamer Notebook

Mittlerweile ist es so, dass jedes Jahr neue Gaming Laptops rauskommen. Dies passiert, da die Technik sich immer mehr verbessert. In der heutigen Zeit gibt es auch viele verschiedene Gamer Notebook Hersteller. Jetzt stellst Du dir vielleicht die Frage ob es sich überhaupt lohnt ein Gaming Laptop zu kaufen? Oder welchen Gaming Laptop man sich kaufen sollte?

Oder welcher Gaming Laptop der beste aus dem Jahr 2016 ist? Diese Fragen sind sehr schwer zu klären, da es verschiedene Gamer Notebook Typen gibt, wie z.B. 17 Zoll oder 15 Zoll. Außerdem gibt es eine riesen Preisspanne zwischen den Gaming Laptops. Also kann ich dir nur sagen, dass ich versuchen werden dir mit diesem Artikel zu sagen, welchen Gaming Laptop meiner Meinung nach der beste ist. 

Gamer Notebook:Die Geschichte

Bevor ich dir sagen werde, welcher mein Favoriten vorstellen werde musst Du eine Sache wissen. Vor nicht mal so einer langen zeit waren Gamer Notebooks sehr schlecht, da sie nicht viel Leistung hatten. Das hatte zur Folge, dass man keine leistungsintensive Spiele darauf zocken konnte. In den vergangenen Jahren waren Gaming PCs immer die erste Wahl.

Seitdem die Gaming Laptops mehr Leistung unter ihrer Haube haben können sie auf den Gaming Plattformen mit den Gaming PCs mithalten und haben sich sogar schon einen Namen gemacht. Es gibt aber leider immer noch ein Problem. Wenn man einen Gaming Pc mit einem Gamer Notebook vergleicht merkt man am Anfang keinen Unterschied.

Aber wenn man sie nach 2 Jahren wieder vergleicht merkt man, dass die Technik im Gerät alt geworden ist. Bei einem Gaming Pc kann man relativ gut aufrüsten. Bei einem Gaming Laptop kann man nicht davon sprechen.

Deswegen sollte man sich eine Gaming Laptop genau vor dem kauf anschauen, da es wichtig ist das beim Kauf alles passt, damit nicht nach einem Jahr die Technik zu alt ist und man sich weider einen neunen holen muss. Daher habe ich bei meiner Entscheidung darauf geachtet, dass bei dem Gaming Laptop eine verbaute Hardware vorhanden ist, die aktuell und leistungsfähig ist.

Gamer Notebook: Die Kriterien

Natürlich ist es wichtig, welche verbaute Hardware der Top Laptop besitzt. Am Anfang muss es eine Voraussetzung sein, dass der Top Laptop einen Prozessor mit vier Kernen hat. In der Fachsprache sagt man auch QuadCore.

Am besten sollte der Prozessor von Intel aus der neuen Baureihe sein, die sich Skylake nennt. Wenn dieser Punkt erfüllt ist, sollte man auf die Grafikkarte schauen. Hier ist es wichtig, dass es mindestens eine NVIDIA GeForce GTX 960M ist. Wenn Du eine schlechtere Grafikkarte hast wird es so sein, dass Du nach einem Jahr die neuen Spiele nur noch langsam spielen kannst. 

Wenn Du diese beide Punkte erfüllt hast geht es in den Bereich der kleineren Sachen. Du solltest in deinem Gamer Notebook ein 8 GB RAM Speicher besitzen, da es sehr wichtig ist das dein Laptop viel Platz hat zum Arbeiten und die Spiele fressen auch immer mehr Speicher. Der nächste wichtige Punkt ist, dass der Top Laptop ein gutes Display haben muss.

D.h. er sollte nicht nur eine gute Reaktionszeit haben, sondern auch eine gute Farbwiedergabe. Die Auflösung sollte Full HD sein (1.920 x 1.080 Pixel). Zum Schluss wäre es vom Vorteil, dass dein Gaming Laptop auch eine SSD besitzt. Diese unterstützt einfach deinen Laptop und Du kannst deinen Laptop schneller hochfahren.

Die Optik sollte bei der Entscheidung keine große Rolle. Es gibt einen Punkt, der bei Gamer Notebooks nie beachtet wird. Da es bei einem Gamer Notebook darum geht so viel Leistung wie möglich auf einen kleinen Raum unterzubringen passiert es, dass das Gamer Notebook überhitzen kann.

Deswegen habe ich darauf geachtet, dass das Kühlsystem vom Gamer Notebook gut ist, damit dein Top Laptop sich nicht überhitzen wird. Da sehr viel Hardware im Laptop verbaut wurde wiegt das Gerät 2,5 Kg (mehr ist auch möglich).

Meine Empfehlung

Im voraus haben ich mich dazu entschieden die Top Gaming Laptops nicht in die Wertung eingehen zulassen. Dies hatte verschiedene Gründe. Erstmal war mir wichtig, dass der Top Laptop mit dem Preis nicht ins „unendliche“ geht. Wenn ich ein High End Gaming Laptop als Sieger genommen hätte, wäre dieser mit 2000€ sehr teuer gewesen. Außerdem wollte ich, dass viele Leute sich das Gamer Notebook kaufen können.

Zum Schluss kann ich sagen, dass ich mich für den Lenovo Y50-70 entschieden habe. Vielleicht denkst Du dir jetzt “ der war auch Testsieger“? Da hast Du recht. Ich habe lange überlegt, ob der Lenovo auch hier gewinnen kann und am Ende bin ich zum Entschluss gekommen, dass der Lenovo das Top Gamer Notebook ist. Im voraus kann man einfach sagen, dass der Top Laptop mit seinem schnellen Prozessor Intel i7 4720HQ QuadCore mit 2.6 GHz eine sehr gute Basis besitzt.

Mit der Nvidia GeForce GTX 960M kannst Du viele Spiele flüssig spielen, die momentan auf dem Markt sind. Außerdem ermöglicht der 8 GB RAM genügend Arbeitsspeicher. Wenn Du möchtest kannst Du sogar die 8 GB RAM auf 16 RAM aufrüsten. Der letzt Punkt ist, dass dieser Laptop zu seiner normalen 512 GB Festplatte noch eine SSD besitzt.

Wir und unsere Partnerseite: http://www.notebook-ssd-ratgeber.com/ würden dir eine klare Kaufempfehlung für dieses Produkt aussprechen, da es mit 899€ super preisgünstig ist, dies bestätigt auch der Gaming Monitor Test. Am Ende jedoch muss Du entscheiden, ob Du  diesen Laptop haben möchtest oder eine Preisklasse höher gehen willst, wo Du die Top Gaming Laptops findest.